__CONFIG_colors_palette__{"active_palette":0,"config":{"colors":{"eb2ec":{"name":"Main Accent","parent":-1}},"gradients":[]},"palettes":[{"name":"Default","value":{"colors":{"eb2ec":{"val":"var(--tcb-skin-color-4)","hsl":{"h":206,"s":0.2727,"l":0.01,"a":1}}},"gradients":[]},"original":{"colors":{"eb2ec":{"val":"rgb(57, 163, 209)","hsl":{"h":198,"s":0.62,"l":0.52,"a":1}}},"gradients":[]}}]}__CONFIG_colors_palette__

Entscheide dich für einen Weg,


so beschreiben die Schriftzeichen der japanischen Kalligraphie die alte japanische Weisheit .  Meinen Weg, den ich seit Jahren aus mir heraus beschreite, gilt der authentischen Vermittlung beider Kulturen, Japans und Deutschlands.


Ursprung meines Weges

Seinen Ursprung nahm mein Weg in meiner Kindheit und Jugend und schlängelte sich seither durch mein Leben, manchmal mit kleinen Umwegen, aber das Ziel niemals aus den Augen verlierend. 

© Hattori-Peters Consulting -Kalligrafie-Entscheide Dich für einen Weg

Zwei Kulturen, ein Weg

Aufgewachsen bin ich Nina Yukiko Peters inmitten zweier Kulturen, der Deutschen und der Japanischen Kultur, die unterschiedlicher nicht sein können. Schon früh fand ich einen Weg zwischen beiden Kulturen interkulturell zu kommunizieren. Es geschah ganz unbewusst , voller Selbstverständnis und völlig losgelöst von jeglicher Wertung. Für mich gab es keine Abgrenzungen zwischen einer Low- und High Kontext Kultur, ich nahm beide Kulturen so an , wie sie waren und wie sie jeweils von meinen Eltern vorgelebt wurden.

Berufswahl nach meinen Fähigkeiten

Entsprechend meiner Fähigkeiten wählte ich einen Beruf, der es mir ermöglichte mit Menschen aus aller Welt zu kommunizieren und zu interagieren. Ich entschied mir für einen Werdegang im Tourismus, mit klassischer Ausbildung zur Reiseverkehrskauffrau und einem späteren Fernstudium zur Tourismusmanagerin. 

Erfahrungsschatz 

Mittlerweile blicke ich auf einen breiten Erfahrungsschatz in der Tourismusindustrie (Reisebüro, Reiseveranstalter, Airlines, Kreuzfahrt, Messe, Reisen) alle mehr oder weniger mit Japanbezug , von 19 Jahren zurück. Hinzu kam noch ein 7 jähriger Exkurs in die Welt der gesetzlichen Krankenkasse im Bereich Marketing & Vertrieb. Insbesondere hier  wurde mir bei der Errichtung eines Japan Desks, die Notwendigkeit meiner heutigen Tätigkeit bewusst.

Mein Weg in die Selbstständigkeit

2016 gründete ich mein Unternehmen Hattori-Peters Consulting und fungiere seither in ihm als Unternehmerin, Trainerin, Beraterin und Autorin. Im Fokus meiner Arbeit steht bis heute ganz klar die Vermittlung zwischen der Japanischen und der Deutschen Kultur.  Ich spezialisierte mich von Anfang an ausschließlich auf diese beiden Länder, um in allen Belangen authentisch bleiben zu können.

Authentizität

Denn neben umfangreichen sachlichen und fachlichen Informationen zu Japan, bleibt es natürlich nicht aus, dass ich auch meine persönlichen Erfahrungen aus Beruf und Alltag in meine Beratungen, Online Kurse und Trainings mit einfließen lasse und genau die bedürfen an Authentizität, um Ihnen ein besseres Verständnis für die Kulturen zu ermöglichen.

Ihre Nina Yukiko Peters

Nun bin ich neugierig ! Wie ist ihre Geschichte ? Vermissen Sie Japan auch oder sind Sie noch nicht dort gewesen. Erzählen Sie mir einfach im Chat, was bewegt Sie, dass Sie sich für meine Seite interessieren ?

>